Fahrradgarage HWC-J29

vom Hersteller Mendler

Die stabile Fahrradgarage “HWC-J29” überzeugt durch seine Einfachheit und die platzsparende Unterbringung von zwei bis vier Fahrrädern. Die Räder sind hier vor Wind, Wetter und Diebstahl geschützt. Denn die Fahrradgarage lässt sich sogar abschließen. Nun gehört Fahrräder schleppen oder ungeschütztes abstellen der Vergangenheit an! Wahlweise kann die Fahrradgarage auch als Garten- oder Geräteschrank genutzt werden.

Material

WPC / Metall

Holzart

WPC

Dach

Flachdach

Wandstärke

4 cm

Farbe

Grau / Anthrazit / Braun

Montage

sehr einfach

Fahrradgarage "Johnny" aus Stahl

Variante für 2 Fahrräder

VArinate für 4 Fahrräder

Garage mit Fahrrad

Die WPC Garage mit Qualität

Die WPC Fahrradgarage von Mendler eignet sich perfekt um die eigenen Fahrräder oder andere Gerätschaften zu verstauen. Auch als Mülltonnenbox lässt sie sich verwenden. Je nach Größe lassen sich 2–4 Fahrräder sicher verstauen. Die Doppeltüren sind mit einem Riegel Schloss ausgestattet, welches im Lieferumfang mit Schlüsseln enthalten ist. Das Gerüst der Fahrradbox besteht aus verzinktem Stahl und ist mit WPC-Dielen beschlagen.  Wegen des Materials ist die Garage besonders Witterungsgeschützt und wird auch das härteste heimische Unwetter bestehen. Die Dachfolie besteht aus Asphalt und liefert nochmal eine besondere Optik und bietet erweiterten Schutz. Alles in allem eine tolle Option, um seine Fahrräder sicher und stylisch zu verstauen!

Das Material im Fokus

WPC: „Wood-Plastic-Composites“

WPC besteht in der Regel aus 50 % bis 90 % Holz und Polypropylen (Kunststoff). Statt Holz können auch andere Rohstoffe vertreten sein, wie zum Beispiel  Reishülsen, Hanf oder Kokosnuss, aber Holz ist eigentlich immer der Hauptbestandteil von WPC-Dielen.

Bei der Herstellung von WPC werden Holzspäne und Sägemehl mit Kunststoff gemischt. Des Weiteren werden noch andere Stoffe in kleinen Mengen zugegeben, welche spezielle Materialeigenschaften optimieren. Zu diesen top Eigenschaften zählen der Brandschutz, Witterungsschutz, UV-Schutz und die Schädlingsbeständigkeit. Den durch die Verbindung von Holz und Plastik ist WPC besonders beständig und langlebig. Witterung hat hier keine Chance außerdem werden Stoffe für die Farbgestaltung hinzugegeben.

Die Farbgestaltung ist auch ein großer Vorteil der WPC-Dielen, schließlich lässt sich wegen der technischen Herstellung die Farbe beliebig ändern. Obendrein verfärben sich WPC-Terrassendielen im Gegensatz zu Holz-Terrassendielen nicht. Weitere Vorteile der Dielen sind, dass sie durch den Kunststoffgehalt sehr langlebig sind und auch keine besondere Pflege wie zum Beispiel einölen erforderlich ist. 

Die Verletzungsgefahr bei WPC-Dielen ist auch nicht gegeben, da diese nicht wie normale Dielen splittern können. Deshalb nennt man sie auch Barfußdielen.

Braun
Grau
Anthrazit